Finanzplanung, die Spaß macht.

Schule geschafft und jetzt?

Du willst deine Bewerbung schreiben, aber weißt nicht genau wie? Unsere Broschüre "Richtig bewerben" gibt dir einige Tipps! Auch für den optimalen Start in Deine Ausbildung können wir Dir wichtige Tipps geben.

Deine VYP-Betreuer wünschen dir viel Erfolg!

Drei wichtige Fragen bevor du loslegen willst:

  • Bildet der Ausbildungsbetrieb überhaupt meinen Wunschberuf aus?
  • Hat der Betrieb überhaupt Lehrstellen zu vergeben?
  • Wenn ja, wer ist der Ansprechpartner, an wen muss ich die Bewerbung richten?

Der erste Kontakt ...

... sollte keinen schlechten Eindruck hinterlassen, denn der erste Eindruck zählt. Deshalb sollte man sich vor dem ersten Anruf genaue Informationen über das Unternehmen beschaffen, z.B. anhand von Broschüren oder im Internet.

 

Die Bewerbung ...

... ist deine Visitenkarte. Sie ist der erste und entscheidende Eindruck, den du beim Chef oder in der Personalabteilung hinterlässt. Deine Bewerbung sollte:

  • sauber
  • fehlerfrei
  • und vollständig

sein, damit sie in die engere Wahl kommt.

 

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören:

  • das Anschreiben bzw. die Bewerbung
  • ein Lebenslauf mit Foto
  • Kopien der letzten Zeugnisse
  • ggf. Nachweise besonderer Qualifikationen

Tipps für eine gute Bewerbung:

  • Druck auf weißem DIN A4 Papier
  • Versand deiner Unterlagen in einem DIN A4 Briefumschlag
  • Verzicht auf Korrekturen (z.B. mit einem Tintenkiller)
  • Vermeiden von Rechtschreibfehlern und Flecken auf den Unterlagen
  • Verzicht einer "hochgestochenen" Sprache

Wir hoffen auf gutes Gelingen bei deiner Bewerbung und drücken dir schon jetzt die Daumen!

Fit für den Berufsstart?

Welche Versicherungen brauchst du zu Beginn der Ausbildung?

Informiere dich umgehend in deiner Volksbank über die wichtigsten Punkte zu deinem Start ins Berufsleben:

Krankenversicherung:

Benötigt jeder, der eine Ausbildung beginnt und eigenes Geld verdient!

Berufsunfähigkeitsversicherung:

Jeder 4. wird heute berufsunfähig - lebenslang kein Einkommen!

Unfallversicherung:

24 Stunden Rundumschutz gegen alle Unfallgefahren!

Vermögenswirksame Leistungen

VL vom Arbeitgeber erhalten und zusätzlich Prämien vom Staat kassieren

Riesterrente:

Heute an morgen denken - Gelder vom Staat kassieren und fürs Alter vorsorgen!